Yin Yoga

 

Passives Yin Yoga ist eine optimale Ergänzung zum Yang-orientierten Vinyasa Yoga. Im Yin Yoga werden die Asanas ohne Kraft ausgeführt. Der Fokus liegt hier auf das Loslassen der Muskulatur und somit das Erreichen des tiefer gelegenen Bindegewebes. Die Asanas werden ca. 3 bis 5 Minuten gehalten (ggf. auch länger). Auf diesem Weg gelangen wir zu deutlich mehr Beweglichkeit.

 

Auf der gesundheitlichen Ebene wirkt Yin Yoga, weil die Meridiane durch das lange Halten der Positionen angeregt und gereinigt und somit Blockaden aufgelöst werden können. Das ist in etwa vergleichbar mit einer Akupunkturbehandlung.

 

In der Stille des Yin Yoga ist es möglich, wirklich loszulassen und zu entspannen.